Nationalpark Mecklenburg Vorpommern

Naturlandschaften an Ostsee und Müritz
Subscribe

Aus Truppenübungsplatz wird Naturparadies

Oktober 14, 2010 By: kohler Category: mueritz

Führungen zu besonderen Orten – Der Förderverein des Müritz Nationalparks lädt ein

Sowjetarmee

Reste der Besatzungsmacht

Im Rahmen des 20. Jubiläumsjahres organisiert der Förderverein Müritz-Nationalpark e.V. Führungen zu einzelnen Gehöften, verstreuten Siedlungen und militärischen Anlagen die nicht mehr existieren. Wir haben Menschen ausfindig gemacht, die uns Spuren dieser Orte im Nationalpark zeigen können und deren Geschichte teilweise aus eigenem Erleben erzählen. Am Sonntag, 17.10.2010, 10:30 Uhr, lädt der engagierte Verein wir Interessierte zu der vierten Veranstaltung in den Havelkrug Granzin ein. Thema der Veranstaltung ist der Panzerschießplatz Granzin.

Zeitzeuge Oberst a.D. Hubert Langhans erklärt anhand von Filmausschnitten und Fotos den Betrieb des Übungsgeländes der Sowjetischen Armee und seinen Rückbau ab 1990. Anschließend wird gemeinsam bis zum Beginn des Geländes gewandert. Die Wanderung ist etwa 3 km lang. Feste Schuhe, Fernglas und Regenbekleidung sind empfehlenswert.

Quelle und weitere Information:

Förderverein Müritz-Nationalpark e.V.
Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)
Telefon 03991 – 666 678

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Nationalpark Mecklenburg Vorpommern | Wander-Weekend 06 05 12

Leave a Reply